Arzneimittelinteraktionen bei zielgerichteten Arzneimitteln – das müssen Sie wissen!

18.10.2021
Wussten Sie, dass die Dosis von Palbociclib bei gleichzeitiger Behandlung mit Arzneistoffen, die starke CYP3A4-Induktoren sind, auf einmal täglich 75 mg reduziert werden soll?

200116 Onkopedia_Laptop_Smartphone_breit.jpg

Das Interaktionspotenzial der neuen, zielgerichteten Arzneimittel wird manchmal unterschätzt:

- Wann muss die Dosis reduziert werden?
- Auf welche Nebenwirkungen muss besonders geachtet werden?
- Welchen Einfluss hat die Nahrungsaufnahme?

Die Arbeitsgruppe unter der Leitung von Prof. Dr. Christoph Ritter aus Greifswald hat jetzt 33 neue Empfehlungen erarbeitet, von A wie Abemaciclib oder Alectinib bis zu V wie Venetoclax oder Vismodegib.

Zu den Dokumenten