Demografischer Wandel

Band 1 und 14

Deutschlandweite Prognose der bevölkerungsbezogenen Morbiditätserwartung für häufige Krebserkrankungen. Auswirkung auf die Versorgung (Band 14)

Titel_Band_14.jpgAm 22. Mai 2019 hat die DGHO die Studie „Deutschlandweite Prognose der bevölkerungsbezogenen Morbiditätserwartung für häufige Krebserkrankungen. Auswirkung auf die Versorgung“ im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Mit dem in Form des 14. Bandes der Gesundheitspolitischen Schriftenreihe veröffentlichten Gutachten legt die DGHO zum zweiten Mal eine wissenschaftlich fundierte Abschätzung des künftigen Versorgungsbedarfs in der Onkologie vor.

Wie bei der ersten Auflage im Jahr 2013 wurde die wissenschaftliche Analyse vom Institut für Community Medicine der Universitätsmedizin Greifswald erstellt.

Darüber hinaus ist – basierend auf dem 14. Band der Gesundheitspolitischen Schriftenreihe – ein Positionspapier erarbeitet worden.

Interessierte können die Ausgabe und das Positionspapier im Hauptstadtbüro bestellen.


PDF-Fassung zum Download

Weitere Artikel dazu:



Herausforderung demografischer Wandel. Bestandsaufnahme und künftige Anforderungen an die onkologische Versorgung (Band 1)

Titel DGHO-Studie 2013 Herausforderung demografischer Wandel.jpgAm 21. Februar 2013 stellte die DGHO die Studie „Herausforderung demografischer Wandel. Bestandsaufnahme und künftige Anforderungen an die onkologische Versorgung” der Presse vor.


Mitglieder erhalten auf Nachfrage ein kostenloses gedrucktes Exemplar. Interessierte können die Studie im Hauptstadtbüro bestellen.

 

PDF-Fassung zum Download

 

 

 

Weitere Artikel dazu: