DGHO
Onkopedia
Jahrestagung
  •  

    DGHO
    Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und
    Medizinische Onkologie e.V.
    Forschung, Diagnostik, Therapie.
    Aktuelle Behandlungsleitlinien in einem der innovativsten Fachgebiete.
    Hohes gesundheitspolitisches Engagement.
    Für eine hochwertige Patientenversorgung.
  •  

    Onkopedia
    Das Leitlinienportal
    Leitlinien zur Diagnostik und Therapie.
    Zu hämatologischen und onkologischen Erkrankungen.
    Spezielle Bereiche für Patienten und Pflegekräfte.
    Aktuell und übersichtlich auf www.onkopedia.com und neu auch als App
    Onkopedia: kompakt - übersichtlich - aktuell - frei zugänglich
  • Haematologie-Onkologie Jahrestagung 2021

Live Webinare als Veranstaltungsreihe
Onkopedia – was ist neu?

Die Webinar-Reihe "Onkopedia – was ist neu?" informiert freitags von 14:00 bis 15:00 Uhr im 2-wöchigen Rhythmus über Aktuelles, Änderungen sowie Updates zu verschiedenen Onkopedia-Leitlinien. Expert*innen und Onkopedia-Autor*innen geben kompakte Erläuterungen zur thematisierten Leitlinie.

Melden Sie sich jetzt an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Virtuell an drei Terminen
DGHO Frühjahrstagung 2022

Die Frühjahrstagung 2022 unter der Überschrift "Klinische Studien in der Hämatologie und Onkologie" findet ausschließlich virtuell statt.

  • 16.02.2022, 16:00 Uhr: 4 Jahrzehnte klinische Studien in Deutschland, kommerzielle Studien, Netzwerke
  • 09.03.2022, 16:00 Uhr: Studienzentrale, Akademische Studien, Register
  • 30.03.2022, 16:00 Uhr: Förderung durch BMBF, DKH, DFG, KK
Information für Mitglieder
Videobotschaft von Prof. Hermann Einsele

"Als starke DGHO können wir etwas für das Fachgebiet sowie für unsere Patientinnen und Patienten bewegen. Im Namen des gesamten Vorstands darf ich sagen, dass es uns Ehre und Freude zugleich ist, Teil dieser lebendigen Fachgesellschaft sein zu dürfen. Wir wünschen Ihnen, Ihren Teams, Ihren Familien und Ihren Freundinnen und Freunden für das Jahr 2022 alles Gute!"

Zur Videobotschaft

Schutz bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen
ONKOPEDIA COVID-19: Neue Empfehlungen

Patient*innen mit aktiven, malignen hämatologischen Erkrankungen oder fortgeschrittenen soliden Tumoren sowie immunsupprimierte Patient*innen haben ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf von COVID-19 und eine erhöhte Mortalität. Die bisherigen Maßnahmen werden ergänzt durch Empfehlungen zum Einsatz von Virostatika und monoklonalen Antikörpern.
Angesichts der Fülle neuer Daten wurde die ONKOPEDIA Leitlinie komplett überarbeitet.