Zelltherapie

Autologe und allogene Stammzelltransplantation sowie Spenderlymphozytengabe (donor lympho-cyte infusion; DLI) gehören zu den etablierten Standardverfahren der modernen Hämatologie. In den vergangenen Jahren hat sich dieses Spektrum in der präklinischen und klinischen Forschung deutlich erweitert. Dendritische Zellen, γδ-T-Zellen, Virus-spezifische T-Zellen und gentechnisch veränderte T-Zellen (chimäre Antigenrezeptor transduzierte T-Zellen; CAR-T-Zellen) finden aktuell ihren Weg in die Marktzulassung oder sind bereits zugelassen.
Der AK Zelltherapie ist ein Forum für Zelltherapeuten aus Labor & Klinik, Forschung & Entwicklung, Hämatologie & Transfusionsmedizin, Regulatorischen Abteilungen & Behörden. Hier werden interdisziplinär verschiedenste Aspekte moderner Zelltherapie diskutiert, Präklinik, Tiermodelle, Gentechnik, Automatisation, regulatorische Angelegenheiten und Bestimmungen, sowie Implementation in unser Gesundheitswesen unter Berücksichtigung von Aspekten der Gesundheitsökonomie.

Zum Aufnahmeantrag

Zelltherapie

Vorsitzender

Prof. Dr. med. Michael Schmitt
Universitätsklinkum Heidelberg
Medizinische Klinik V
Zelluläre Immuntherapie
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
Tel: 06221 56-6614
zelltherapie@dgho.de

In der Regel trefft sich der Arbeitsskreis Zelltherapie bei der Frühjahrstagung und im Kontext der DGHO-Jahrestagung. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.