Erfolgreicher Start der virtuellen Frühjahrstagung

11.02.2021
„Onkologie und Ökonomie“ – das ist das Thema der diesjährigen Frühjahrstagung der DGHO, die in Form einer virtuellen Veranstaltungsreihe stattfindet.

GoToWebinar 001.png

Unter der Überschrift „Arzneimittel“ diskutierten am Mittwoch 10. Februar 2021 Expertinnen und Experten den aktuellen Stand des AMNOG aus ärztlicher und regulatorischer Sicht sowie aus der Perspektive der forschenden Arzneimittelindustrie. Auch der manchmal hohe Druck von betroffenen Krebspatienten für einen raschen Zugang zu innovativen Arzneimitteln wurde thematisiert. Mehr als 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmer verfolgten die spannende Veranstaltung, an die sich ein Symposium zu Arzneimitteln für Tumorlokalisations- und Histologie-unabhängige Therapien anschloss.

Und spannend geht es weiter:

Am Mittwoch, 10. März 2021 steht das Thema der ambulanten Versorgung im Mittelpunkt, gefolgt von einem Symposium zu Biosimilars.

Am Mittwoch, 24. März 2021 diskutieren Expertinnen und Experten das Thema der stationären Versorgung und im Anschluss den aktuellen Stand der CAR-T-Zelltherapie.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein!

150622-Logo_Fruehjahrstagung_ohne-datum.jpgDie Teilnahme ist für Mitglieder der DGHO kostenfrei. Für die Anmeldung benötigen Sie Ihre DGHO-Zugangsdaten. Sind Ihnen Ihre Zugangsdaten nicht bekannt, senden wir sie Ihnen gern zu.

Zur Anmeldung für DGHO-Mitglieder


Weitere Informationen sowie die Anmeldung für Nicht-Mitglieder finden Sie unter: www.dgho-fruehjahrstagung.de