Patienten-Leitlinien

Leitlinienversionen in Laien-verständlicher Sprache

area-my-onkopedia-de.jpg

Patientinnen und Patienten sollen bestmöglich über ihre Erkrankung informiert werden. Dazu werden die Onkopedia-Leitlinien in einer Laien-verständlichen Sprache präsentiert, für Betroffene und Interessierte.

Pünktlich zum Weltkrebstag am 4. Februar 2012 erweiterte die DGHO das Wissensportal Onkopedia. Das Onlineangebot bietet Patienten mit Krebs- und Bluterkrankungen eine schnelle, transparente und verlässliche Quelle für alle Fragen rund um die Themen Untersuchung, Behandlung, Nebenwirkungen und Nachsorge.

Krebspatienten beteiligen sich heutzutage aktiv am Behandlungsprozess und suchen im Internet nach seriösen und für sie verständlichen Informationen. Die DGHO, als Fachgesellschaft behandelnder Ärzte, hat deshalb die aktuellen medizinischen Leitlinien zu verschiedenen Blut- und Krebserkrankungen in eine allgemeinverständliche Sprache übersetzt. Damit erhalten Patienten, Angehörige und Interessierte einen direkten Zugang zum aktuellen medizinischen Wissen. Krebspatienten können so zusammen mit dem behandelnden Arzt die für sie richtige Therapieentscheidung treffen.

Die eingestellten Patientenleitlinien sind inhaltlich identisch mit den wissenschaftlich fundierten Leitlinien für Ärzte. Die ansprechend aufbereiteten Leitlinien werden ergänzt durch ein umfangreiches Glossar zu medizinischen Fachbegriffen mit direkter Verlinkung im Text, Hinweise zu behandelnden Ärzten und Zentren vor Ort sowie Selbsthilfegruppen. Mithilfe der Kommentarfunktion am Ende jeder Patientenleitlinie können die Internetnutzer zudem direkt Kontakt zur Fachgesellschaft aufnehmen.

Inzwischen wurden ca. 20 Onkopedia-Leitlinien für Patienten veröffentlicht.