Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Informations-Pool Dokumente der Arbeitskreise AK Pflege

Dokumente des Arbeitskreises Pflege

Im  Arbeitskreis Pflege arbeiten Pflegende verschiedener Professionen, wie z.B. Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, Medizinische Fachangestellte, Pflegepädagogen, welche in verschiedenen Einrichtungen tätig sind, zusammen.

Ziel ist es, eine berufsgruppenübergreifende Basis zu schaffen, um hämatologisch-onkologischen Patienten eine bestmögliche Pflege und Begleitung zukommen zu lassen.
 
Daran arbeiten wir:

  • Verbesserung der Qualität der hämatologisch-onkologischen Pflege
  • Austausch hämatologisch-onkologisch Pflegender
  • Intensivierung des Wissenstransfers zwischen Pflegewissenschaft und Pflegepraxis
  • Verbesserung der Aus-, Fort- und Weiterbildung Pflegender
  • Interessenvertretung Pflegender im hämatologisch-onkologischen Bereich

 Unsere Aufgaben und Projekte:

  • Erarbeitung pflegerischer Leitlinien und Veröffentlichung auf Onkopedia Pflege

    bisher wurden erarbeitet und veröffentlicht:

  1. Partiell implantierte zentralvenöse Katheter Onkopedia_Pflege_mi_Bild
  2. Periphere Venenverweilkanülen
  3. Zentralvenöse Katheter 
  4. Umgang Portkatheter
  5. Pflege von Patienten mit Übelkeit und Erbrechen
  6. Ernährung von Patienten mit geschwächtem Immunsystem

  • Veröffentlichung einer Übersicht häufig gestellter Pflegediagnosen bei hämatologisch-onkologischen PatientInnen auf Onkopedia Pflege
  • Veröffentlichung von Facharbeiten und Stellungnahmen zu  hämatologisch-onkologischen Themen
  • Ausgestaltung der Pflegetagungen im Rahmen der jährlich stattfindenden DGHO-Kongresses gemeinsam mit Mitgliedern der AHOP und Onkologiepflege Schweiz
  • Übersicht onkologischer Fachweiterbildungsstätten
  • Erstellung und Veröffentlichung eines Informations-Flyers zum Arbeitskreis

Der Steuerkreis des Arbeitskreises Pflege trifft sich 4x im Jahr, die Mitglieder des Arbeitskreises Pflege treffen sich 1x im Jahr im Rahmen der Frühjahrstagung.
Um die Bearbeitung der gemeinsam festgelegten Jahresthemen sicherzustellen, findet ein regelmäßiger Austausch per Telefon, Telefonkonferenzen und Mail statt.
 
Wir freuen uns auf neue MitstreiterInnen!
Für weitere  Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung,
 
Silke Schmidt,
Vorsitzende des AK Pflege

 

Aufnahmeantrag zum AK Pflege

  

Verweise
Artikelaktionen