DGHO antwortet auf Offenen Brief des IQWiG

25.03.2013

Der Vorstand der DGHO antwortet in einer ausführlichen Stellungnahme auf den offenen Brief des IQWiG an die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e.V. vom 21.3.2013.

Der Brief des IQWiG bezog sich auf die Presseerklärung vom 8. März 2013 DGHO-Frühjahrstagung 2013: Patientennutzen stärker in den Fokus rücken".

Die DGHO weist die Darstellung auf der Internet-Startseite des IQWiG scharf zurück, auf der von "Unterstellungen" der DGHO geschrieben wird. Die DGHO unterlegt die Darstellung ihrer Presseerklärung und fordert eine Versachlichung der Diskussion.

DGHO antwortet auf Offenen Brief des IQWiG