Neue EU Verordnung über klinische Arzneimittelprüfungen

31.07.2012

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen!

Klinische Studien sind das Rückgrat der patientenbezogenen Forschung, gerade in unserem Fachgebiet. In den letzten Jahren wurden die Bedingungen für klinische Studien durch EU Vorschriften erheblich erschwert.

Die EU-Kommission hat jetzt einen Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rats über klinische Prüfungen mit Humanarzneimitteln vorgelegt.

Wegen der großen Bedeutung dieses Themas für die klinische Forschung laden wir alle DGHO-Mitglieder ein, Kommentare zu diesem Entwurf bis zum 20. August 2012 an uns zu senden. Der DGHO-Vorstand wird daraus einen Vorschlag der Fachgesellschaft erarbeiten und dem BMG in der gesetzten Frist zusenden.

Schon jetzt herzlichen Dank an alle, die sich trotz Ferienzeit und engem Terminkalender mit diesem Thema beschäftigen!

Mit freundlichen Grüßen

Bernhard Wörmann

Vorschlag für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und Rates über klinische Prüfungen mit Humanarzneimitteln und zur Aufhebung der Richtlinie 2001/20/EG