Ausschreibung B-Zell-Lymphome

30.07.2012

Die Dr. Werner Jackstädt-Stiftung schreibt 2012 wieder eine „Junior Excellence Research Group” aus, die sich an den wissenschaftlichen Nachwuchs in der geriatrischen Hämatoonkologie wendet. Für eine Gruppe, welche die Thematik „Mechanismen der B-Zell-Lymphomentstehung im Senium als Grundlage für die Entwicklung altersangepasster Therapiestrategien“ bearbeitet, stellt die Stiftung für einen Zeitraum von drei Jahren Mittel in Höhe von insgesamt bis zu 300.000 Euro bereit.

Erwartet wird ein translational ausgerichtetes Forschungsvorhaben, welches klinische und wissenschaftliche Aspekte der Behandlung alter Patienten mit Krebserkrankungen des blutbildenden Systems umfasst. Die Arbeitsgruppe muss an einem ausgewiesenen Universitätsinstitut eingerichtet werden, das eine Integration in ein aktives Forschungsumfeld garantiert.

Über die Vergabe der Förderung entscheiden der Vorstand und das Kuratorium der Stiftung auf der Grundlage von Fachgutachten.

Bewerbungen sind in elektronischer Form bis zum 30. September 2012 an folgenden Kontakt zu richten: doris.zirkler@stifterverband.de 
Weitere Informationen sind dem Ausschreibungstext zu entnehmen.

 

Ausschreibung_Nachwuchsgruppe_B-Zell-Lymphome_Werner Jackstädt Stiftung.pdf